26.06.2015

„Sich für Schwächere einzusetzen, ist eine Stärke“

DRK hat heute 53 niedersächsische Schulen als Humanitäre Schule ausgezeichnet

„Sich für Schwächere einzusetzen, ist eine Stärke“

 

 „Schule ist ein Ort des Lernens. Dazu gehört auch, soziale Kompetenzen zu erwerben und Verantwortung zu übernehmen. Sich für Schwächere einzusetzen, ist eine Stärke. Das habt ihr auf ganz vorbildliche Weise unter Beweis gestellt: Ihr habt euch intensiv mit dem Humanitären Völkerrecht auseinandergesetzt und ein eigenes soziales Projekt auf die Beine gestellt“, so Hans Hartmann, Präsident des DRK-Landesverbandes Niedersachsen.

 

Scoutfoto 2015.jpgEr begrüßte am 19.Juni die rund 600 Teilnehmer der Zertifizierungsfeier im Cinemaxx Hannover und würdigte das Engagement der rund 2.000 Schülerinnen und Schüler aus 53 niedersächsischen Schulen, die sich in diesem Jahr an der Kampagne „Humanitäre Schule“ beteiligt haben. Ihre diesjährigen Vertreter haben heute das Zertifikat „Humanitäre Schule“ erhalten. Aus Nienburg wurde die Albert- Schweitzer-Schule und die Wirtschaftsschule Dr. P. Rahn ausgezeichnet. Hartmann bedankte sich auch bei den Lehrkräften, die die Kampagne in ihren Schulen umgesetzt und begleitet haben. Sie ist vor elf Jahren vom Jugendrotkreuz des DRK-Landesverbandes Niedersachsen ins Leben gerufen worden. Mittlerweile haben sich rund 12.000 Schülerinnen und Schüler daran beteiligt.

 

Um als „Humanitäre Schule“ ausgezeichnet zu werden, mussten die Schüler zum einen am Planspiel h.e.l.p. teilnehmen, bei dem sie einen kriegerischen Konflikt in den fiktiven Regionen „Malea und Lufar“ zu lösen hatten und dabei die Grundzüge des Humanitären Völkerrechts kennen lernten. Zum anderen mussten sie ein eigenes soziales Projekt auf die Beine stellen.

 

Weitere Information zur Kampagne Humanitäre Schule finden Sie auf der Homepage

www.humanitaereschule.de .

Kontakt

DRK  Kreisverband
Nienburg/Weser e.V.

 

Moltkestraße 30
31582 Nienburg


Telefon: (0 50 21) 906 - 0
Telefax: (0 50 21) 906 - 250


info(at)drk-nienburg.de
www.drk-nienburg.de