Mit ein paar Worten wollen wir an dieser Stelle die unterschiedlichen Aufgaben beschreiben, wer jedoch näheres wissen möchte oder Interesse an einer Mitgliedschaft hat, der sollte einfach mit den am Ende aufgeführten Personen in Kontakt treten. Wir freuen uns auf jeden, der uns kennen lernen möchte.

Die hauptsächlichen Aufgaben der Bereitschaften liegen in den Bereichen:

  • Betreuungsdienst
  • Sanitätsdienst
  • Technischer Dienst
  • Bereitstellung bei Großveranstaltungen
  • Krankentransport und die Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Schnelleinsatzgruppen (SEGen)
  • Katastrophenschutz

Unser Betreuungsdienst wird tätig wenn eine größere Anzahl von Menschen, z.B. durch eine Evakuierung in einer Notlage ist. Hier stellen wir von der Küche über Decken bis zu Hygieneartikeln alles was zu einer Notunterkunft gehört und kümmern uns auch um Registrierung der Betroffenen, was wichtig wird, wenn sich Menschen verloren haben.

Unsere Sanitätsgruppen in Nienburg, Landesbergen, Lavelsloh und Rehburg werden ganz unterschiedlich eingesetzt. Die Aufgaben reichen von Sanitätsdiensten bei Großveranstaltungen über die Unterstützung des regulären Rettungsdienstes bei Großschadensereignissen oder bei Kapazitäten Mangel. Für Großschadensereignisse werden speziell ausgebildete Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG) vorgehalten.