27.07.2017

Wähle 112 - Hilfe kommt herbei!

20170712_163107_015_01.jpgUnter diesem Motto fand die diesjährige Ferienpassaktion des DRK Ortsvereins Warmsen statt. 19 interessierte Kinder waren gekommen, um mehr über das Thema "Erste Hilfe" zu lernen. Das Ausbilderteam um Heinz und Edith Eickhoff kam aus dem benachbarten Steyerberg angereist und hatte einen speziellen Gast im Gepäck. Wie sich herausstellte, versteckte sich in einem der Koffer Charly - eine sprechende Handpuppe, die sich bestens mit Erster Hilfe auskennt.

Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch konnte Charly den Kindern die Erste Hilfe näher bringen. So wurden Pflaster und Verbände angelegt, die Funktion einer Rettungsdecke ausprobiert oder die stabile Seitenlage geübt. Natürlich berichteten die Kinder auch von eigenen Erlebnissen rund um die Erste Hilfe. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz, es wurde viel gelacht.

Anschließend stärkten sich die Teilnehmer mit frisch gebackenen Waffeln und kühlen Getränken, die ihnen von Hanna Hunder, Carolin Tölle und Anke Krause aus dem DRK Team Warmsen serviert wurden. Der DRK Vorsitzende Maik Tölle bedankte sich bei seinen Helfern für die Unterstützung und freute sich über das große Interesse an diesem wichtigen Thema.

Kontakt

DRK  Kreisverband
Nienburg/Weser e.V.

 

Moltkestraße 30
31582 Nienburg


Telefon: (0 50 21) 906 - 0
Telefax: (0 50 21) 906 - 250


fRFB$LxAC5scM`GOuby2]#[PA&.A-k&K~]I8C9B]k^r
www.drk-nienburg.de